Prof. Dr. Wilhelm Gruissem

Prof. Dr.  Wilhelm Gruissem

Adresse

ETH Zürich

Dep. Biologie

Prof. Dr. Wilhelm Gruissem

Professur Pflanzenbiotechnologie

LFW E 18

Universitätstrasse 2

8092 Zürich

Schweiz

  • +41 44 632 08 57
  • +41 44 632 10 79
  • +41 44 632 57 12 (Sek.)
  • 0000-0002-1872-2998
  • V-Card (vcf, 1kb)

Zusätzliche Informationen

Curriculum Vitae

Wilhelm Gruissem ist seit dem 1. Juli 2000 ordentlicher Professor für Pflanzenbiotechnologie im Institut für Pflanzenwissenschaften der ETH Zürich.



Wilhelm Gruissem wurde am 9. März 1952 in Duisburg, Deutschland, geboren. Er studierte Biologie und Chemie an der Universität Bonn und erhielt seinen Dr. rer. nat. in 1979 für seine Forschungsarbeit mit Professor Werner Gottschalk am Institut für Genetik. Anschliessend verbrachte er zwei Jahre als Forschungsassistent am Institut für Physiologische Chemie der Universität Marburg. Von dort ging er mit einem Forschungsstipendium an das Department of Molecular, Cellular and Developmental Biology an der University of Colorado in den USA. In 1983 erhielt er einen Ruf als Assistant Professor für Pflanzenbiologie an der University of California in Berkeley und wurde in 1990 zum Professor ernannt. Von 1993-1998 war er Direktor des Department of Plant and Microbial Biology in Berkeley, und seit 1990 ist er Direktor eines Forschungsprograms zwischen dem Department und dem Novartis Agricultural Discovery Institute in San Diego. Schwerpunkte seiner Forschung sind biochemische Synthesewege und Moleküle die bei der Kontrolle des Pflanzenwachstums und der Chloroplastenentwicklung mitwirken.



Er wurde zum Fellow der American Association for the Advancement of Sciences gewählt, ist Mitglied von verschiedenen wissenschaftlichen Gesellschaften, und ist auf Editorial Boards von mehreren wissenschaftlichen Zeitschriften. Für seine Forschungsarbeiten hat er bereits eine Anzahl von Auszeichnungen erhalten.

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert